Hol Dir unsere Autoteile App für Dein Smartphone   weitere Infos
sceneMarkt
Gib deine hinterlegte E-Mail-Adresse auf der Seite "Passwort vergessen" ein. Du bekommst umgehend eine E-mail mit weiteren Anweisungen um ein neues Passwort festzulegen. ...
Du kannst erst eine Bewertung abgeben, wenn du einen Artikel auf sceneMarkt.de verkauft, bzw. gekauft hast. Oben rechts, im Bereich Bestellungen werden alle deine Käufe und Verkäufe gespeich ...
Ja, sceneMarkt ist kostenlos und es entstehen keine Kosten für Privatpersonen. Nur das Buchen von Zusatzoptionen ist kostenpflichtig. Möchte man als gewerbetreibender Autoteile auf sceneMar ...
Um dein Mitgliedskonto endgültig und dauerhaft zu löschen, musst du in deinem Account unter Einstellungen/Mitgliedschaft beenden die Schaltfläche "Ja, ich möchte meinen Account unw ...
In deinem Einstellungsbereich kannst du ganz einfach ein neues Profilbild hochladen. ...
Abgelaufene Kleinanzeigen kannst du ohne weiteres in Deinem Bereich "bereits abgelaufene Inserate", oder "gekaufte Artikel" wiedereinstellen. In diesem Bereich können Kleinanzeigen auch ganz ei ...
sceneMarkt.de erhebt keine Einstellgebühren, oder Verkaufsprovisionen. Sollten keine Zusatzoptionen gebucht werden, ist das Veröffentlichen von Kleinanzeigen völlig kostenlos. ...
Als privater Verkäufer bleibt deine Kleinanzeige 6 Wochen sichtbar. Nach dieser Zeit wird die Kleinanzeige deaktiviert, kann aber ganz einfach wieder im Nutzerkonto online geschaltet werden. ...
Sollte einmal eine Kleinanzeige von uns gelöscht worden sein, lag es wahrscheinlich daran, dass diese nicht unseren Nutzungsbedingungen entsprach. Solltest du der Annahme sein, dass dies falsch ...
Öffne einfach die von dir zu löschende Kleinanzeige und deaktiviere diese im rechten Bereich der Anzeige unter "Inserat löschen". Und über die App musst du nur die zu löschen ...
Um eine Kleinanzeige auf sceneMarkt.de zu veröffentlichen, musst du dich zunächst registrieren. Um eine Kleinanzeige zu erstellen, wähle bitte oben im Menu den Button "Kleinanzeigen". ...
Das veröffentlichen einer Kleinanzeige ist für private Verkäufer kostenlos. Lediglich das zubuchen von Zusatzoptionen ist kostenpflichtig. ...
Gewerbliche Verkäufer haben die Möglichkeit sich für einen bestimmten Zeitraum zu entscheiden. 1, 3, 6, oder 12 Monate. Die derzeitigen Gebühren für einen gewerblichen Accou ...
Öffne einfach eine von dir gewählte Kleinanzeige. Im rechten Bereich der Kleinanzeige kannst du dem Verkäufer mit dem Button "Frage stellen" problemlos eine Nachricht zukommen lassen. ...
Ja. Eine Registrierung ist notwendig, um einen Verkäufer kontaktieren zu können. Dies hat natürlich Vorteile für dich, da der gesamte Mailkontakt in deinem Nutzerkonto von dir ...
Das Wiederherstellen von gelöschten Nachrichten ist nach erfolgreichem löschen nicht mehr möglich. Ist eine Nachricht aus deinem Posteingang von dir gelöscht worden, landet diese e ...
Das Einbinden von Telefonnummern im privaten Account haben wir nicht speziell vorgesehen. Sollte allerdings ein privater Verkäufer seine Telefonnummer mit in der Kleinanzeige veröffentlichen ...
...
Eine Zusatzoption kostet zwischen 1,50 € und 2,50 €, dies ist davon abhängig was man für eine Zusatzoption buchen möchte. ...
Es gibt ... - den "farbigen Titel", hier wird der Titel der Anzeige farblich angezeigt. - das "Hervorheben" einer Kleinanzeige durch farblich hinterlegtem Hintergrund. - und die "TOP Anzeige", hier ...
Das Melden einer Kleinanzeige ist direkt im Bereich einer Kleinanzeige möglich. Der Button im rechten Bereich "Inserat melden" ermöglicht dir das Melden einer Kleinanzeige. In der App oben ...
Für einen gewerblichen Verkäufer besteht "kein" Limit. Ein gewerblicher Verkäufer kann unbegrenzt Inserate erstellen. ...
Die Inserate von gewerblichen Verkäufern bleiben max 90 Tage online. Nach den 90 Tagen werden die Inserate deaktiviert, können aber problemlos wieder im eigenen Nutzeraccount aktiviert wer ...
Eine schon veröffentlichte Kleinanzeige bearbeitet man im nachhinein, in dem man einfach die gewünschte Kleinanzeige öffnet, rechts den Button "Inhalt bearbeiten" klickt. Man wird dann ...