Dreister Felgendiebstahl in Velbert/NRW

Leider trifft folgendes Sprichwort hier voll zu.

Dreistigkeit gewinnt!

Unglaublich. Am Mittwochabend in Velbert / NRW, wurde ein Besitzer eines VW Golf GTi`s, Opfer eines ungewöhnlichen Diebstahls. In der Zeit zwischen 21 Uhr und 23 Uhr und das an einem öffentlichen Parkstreifen, dazu noch mit beleuchteter Umgebung, haben unbekannte Täter, vier Felgen des VW Golf gestohlen. Aufgebockt wurde der Wagen mit Hydraulik-Stempelhebern, die alle samt zurückgelassen wurden. Wir sagen mal "zum Glück", da sonst noch weitere Schäden am Unterboden verursacht worden wären.

Es handelt sich um 19 Zoll Alu Räder des Typs "VW Clubsport". Man möchte meinen, Felgenschlösser schrecken Diebe ab. In diesem Fall allerdings, ließen sich die Diebe davon nicht beeindrucken, da alle vier Felgen, mit Rad-Sicherungsschrauben versehen waren.

Dreister Klau und unbeeindruckt von der Umgebung

Leider wurden bisher keine Hinweise an die Velberter Polizei weitergegeben, bzw. mitgeteilt. Sachdienliche Hinweise dazu, nimmt die Polizei Velbert unter Tel. 02051/9466110 entgegen.

Fotos: Polizei

 


Kommentare

- Anzeige -