sceneMarkt App
Autoteile Marktplatz - Das Original
Installieren

Volvo XC40 Recharge: Die Schweden zeigen ihr erstes Elektroauto

Als Benziner, Diesel und Plug-in-Hybrid ist der neue XC40 längst zu haben. 2020 folgt der nächste Coup: der vollelektrische Volvo XC40 Recharge. Über 400 PS stark und mit Saft für 400+ km.

 

Volvo macht Ernst: Letzte Woche enthüllten die Schweden wie versprochen ihr erstes Elektroauto. Basis: das kompakte SUV XC40. Dessen Plattform CMA war von Anfang an so konzipiert, dass diese neben Verbrenner auch E-Antriebe ermöglicht. Entsprechend hat der neue XC40 Recharge bereits einen Verwandten, den Polestar 2.

 

 

Volvo XC40 Recharge: Zwei E-Motoren

 

 

Mit diesem teilt sich der Elektro-XC40 auch die Technik. Zum Einsatz kommen zwei E-Motoren auf Vorder- und Hinterachse. So liegen zum einem satte 300 kW bzw. 408 PS Leistung an. Zweitens Allrad. Der Sprint von null auf Tempo 100 ist in nur 4,9 Sekunden erledigt. Als Spitze nennt Volvo 180 km/h.

 

Auch der Akku mit 78 kWh ist aus dem Polestar bekannt. Die Energie reicht dem XC40 Recharge für mehr als 400 km und zwar nach WLTP. Trotz E-Antrieb büßt der XC40 übrigens kaum Ladevolumen ein. Kommen die Verbrenner auf 460 bis 1.360 l, schluckt der XC40 Recharge 413 bis 1.342 l. Dazu zieht der Stromer bis zu 1.500 kg Anhängelast. Was durchaus beeindruckend ist.

 

Konkrete Infos zur Ausstattung, oder Preise sind allerdings noch keine bekannt. Marktstart ist aber auch erst für Ende 2020 geplant. Man kann gespannt sein.

 

Bild: Volvo


Kommentare

- Anzeige -