sceneMarkt App
Autoteile Marktplatz - Das Original
Installieren

Jeep Renegade 2020: mehr Technologie, mehr Sicherheit

Mehr Technologie, mehr Sicherheit, mehr Konnektivität: So rollt der Jeep Renegade 2020 zum Händler. Neu ist außerdem eine Lackierung.

 

Jeep pimpt zum Modelljahr 2020 seinen Renegade. Als erstes europäisches Modell von FCA, erhält das SUV die neue Uconnect Box. Diese erlaubt dank eigener SIM-Karte direkten Zugriff auf Online-Services und die „My Uconnect“ App. So sind unter anderem Notruf, Pannendienst, oder der Fernzugriff per Smartphone möglich. Außerdem die Kommunikation über digitale Assistenten, wie Alexa oder Google Home.

 

 

Jeep Renegade 2020: neue Lackierungen

 

 

Davon ab spendiert Jeep eine neue Farbe: Blue Shade. Neben dieser stehen elf weitere Optionen zur Wahl: Alpin White, Solid Black, Colorado Red, Omaha Orange, Glacier, Carbon Black, Granite Crystal Metallic, JetSet Blue, Matt Green sowie Sting Grey und Bikini. Teilweise sind diese zudem mit einem schwarz lackierten Dach kombinierbar. Bei den Ausstattungen Sport, Longitude, Limited und Trailhawk bleibt es. Dazu kommen noch die limitierten Sondermodelle S, Upland und Night Eagle.

 

Auch bei den Antrieben gibt es nichts neues. Wie bisher ist der Jeep Renegade 2020 mit zwei Benzinern, sowie drei MultiJet-Diesel mit 120 bis 180 PS verfügbar, die 4,9 bis 8,0 l/100 km schlucken (CO2: 126 bis 183 g/km). Preisänderungen sind noch keine bekannt.

 

Bild: FCA / Jeep

 


Kommentare

- Anzeige -