sceneMarkt App
Autoteile Marktplatz - Das Original
Installieren

Renault Captur II: Neue Generation startet bei 17.950 Euro

Jetzt ist es raus: Kurz vor Jahresende verrät Renault die Preise des neuen Captur. Eingepreist ist der Crossover ab 17.950 Euro, zu haben ist der Renault Captur II in drei Linien.

 

Sein Debüt gab der neue Captur im Sommer. Nun endlich ist das neue Modell zu bestellen und zwar ab 17.950 Euro. Im Vergleich zum Vorgänger ist der Captur II somit gut 1.500 Euro teurer, bringt dafür aber mehr Technik mit. So erlaubt der Crossover zum Beispiel teilautonomes Fahren, Mitte 2020 folgt obendrein ein Plug-in-Hybrid. Davon ab bietet das Modell dank der neuen Plattform CMF-B mehr Platz.

 

 

Renault Captur II deutlich größer

 

 

Kein Wunder, ist der neue Crossover doch um 11 cm auf 4,23 m gewachsen. Auch der Radstand legte um 3 cm auf 2,64 m zu. Entsprechend fasst der Kofferraum nun 406 bis 1.275 l (Vorgänger: 377 bis 1.235 l). Dazu spendiert Renault das neue (digitale) Smart Cockpit, sowie einen zentralen Touchscreen in 7 oder optional 9,3 Zoll.

 

Als Antrieb stehen der Renault Captur zweiter Generation schließlich drei Benziner und ein Diesel parat. Die Ottomotoren leisten 101 bis 154 PS, der Diesel 116 PS. Mitte 2020 folgt mit dem Captur E-Tech außerdem ein Plug-in-Hybrid mit 150 System-PS und 65 km elektrischer Reichweite. Die Benziner starten bei 17.950 Euro, der Plug-in bei 33.600 Euro. Zum Diesel liegen noch keine Preise vor.

 

Bild: Renault


Kommentare

- Anzeige -