sceneMarkt App
Autoteile Marktplatz - Das Original
Installieren

NIO EC6: China-Startup kündet neues Elektro-SUV-Coupé an

Unbekannt ist das Startup NIO längst nicht mehr. Nun landen die Chinesen ihren nächsten Coup: Mit dem NIO EC6 kündigt man sein drittes Elektroauto an. Ein SUV-Coupé.

 

NIO plant - nach ES8 und ES6 - sein drittes Serienmodell: den EC6. Die Vorstellung erfolgte gerade die Tage, entsprechend sind bereits Daten bekannt. So kommt das SUV-Coupé mit Allrad, wofür NIO vorn wie hinten jeweils einen E-Motor verbaut. Der vordere leistet 160 kW (218 PS), der hintere 240 kW (326 PS). So befeuert rennt der Stromer in nur 4,7 Sekunden von null auf Tempo 100.

 

 

NIO EC6 stromert bis zu 615 km

 

 

Viel interessanter ist aber die Reichweite. Zur Wahl stehen wohl zwei Akkus. Einer mit 84 kWh, der 510 km Reichweite erlaubt. Sowie zum zweiten der neue 100-kWh-Akku, der sogar bis zu 615 km ermöglicht. Kleiner Haken: Die Werte gelten nach dem alten Zyklus NEFZ, sind in der Realität also kaum zu halten.

 

Konkrete Daten will NIO allerdings erst im Sommer verraten. Ab September will man das SUV-Coupé ausliefern, allerdings dürfte damit vorerst der chinesische Markt gemeint sein. Wann der BIO EC6 nach Europa und damit Deutschland kommt, ist derzeit nicht bekannt. Apropos China: Dort startet der Stromer ab 358.000 Yuan, knapp 46.700 Euro.

 

Bild: NIO

 


Kommentare

- Anzeige -